Lippen

von Peter Tertinegg

„ … und je aktionsreicher und emotionaler sich ein Film gestaltete, desto mehr arbeitete sie mit dem Mund, ein ständiges Lippenbewegen und Lippenverziehen, und es wäre interessant, einmal anstatt des jeweiligen Films einen zu sehen, der nur ihre Lippen zeigte, wie sie sich während des Films in einem fort bewegten -!“

Advertisements