Lebensabend

von Peter Tertinegg

Wenn er den Platz bedachte
der ihm in seiner Wohnung zur Verfügung stand
uneingeschränkt nur ihm gehörte
so war der verschwindend

Und Zeit für sich alleine hatte er
wenn sie einkaufen ging
und das war nicht viel

Advertisements