„Dann wollen wir einmal -„

von Peter Tertinegg

Ich sitze also im Behandlungsstuhl. Der Zahnarzt – ich habe Vertrauen zu ihm wie zum Kap der Guten Hoffnung oder Gevatter Tod -, der Zahnarzt redet mit mir über Belangloses, das heißt, es redet eigentlich nur er, ich versuche tapfer zu wirken, denn er möchte eine Extraktion machen. Obwohl die Spritze bereits zu greifen beginnt, könnte ich immer noch auf und davon – ähnlich jener Szene im Wildwestfilm, in der jemand voll eingeschäumt dem Barbier

Advertisements